Referenzprojekte aus unserer Beratung Mercedes-Benz España SA (ES) english

 

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Simulation of the new paint shop

The main topic of this project was the event based computer simulation of the whole sheet metal production and paint shop in Vitoria (ES). In this plant, the V-Class models of Daimler are produced. The simulation results helped to precisely define the new layout of the building as well as the optimization of order sequencing and business continuity planning. By behalf of the simulation, many scenarios could be easily tested and assessed.

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Projektziele

Objectives:
  • Assessment by means of dynamic simulation of fhe planning of the new paint shop

Projektinhalte

  • Contents:
  • Reproduction/feature, optimisation of processes and production control by means of simulation, sequence, pulse
  • Production philosophy including connection and pulse
  • Capacity levelling (furnace, post processing, buffer…)
  • Colour sequence
  • Accomplishment of runs by the dynamic simulator eM-Plant

Projektergebnisse

Results:
  • Identification of critica variables influencing the performance
  • Input specification for the quotation request of the paint shop
  • Supporting the contractor negotiations

Weitere Projekte

Reorganisation der Teilefertigung UNIMOG/LKW

weiterlesen >

logistik
Simulation neue Blechfertigung und neues Lackierwerk

weiterlesen >

logistik
Aufbau des Bereiches Sonderfahrzeuge

weiterlesen >

logistik
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Peter Stoop

Es zeigte sich klar, dass wir eine Mischung aus postinternen und -externen Fachleuten benötigen würden. Auch deshalb holten wir Beratungsfirmen an Bord, die uns die nötige Aussensicht auf das Projekt vermitteln konnten. Allen voran die Firma von Dr. Peter Acél, die Dr. Acél & Partner AG in Zürich. Diese Berater haben ein offenes Denken, neue Ideen und Ansätze gefördert. Natürlich führte das im Team auch immer wieder zu Konflikten und Meinungsverschiedenheiten." Dieser zuweilen explosive Mix aus bewährten Logistik- und Technikspezialisten der Post sowie externen Querdenkern ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für REMA


Peter Stoop - Leiter Logistik
Die Schweizerische Post
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

MRP
siehe MRP I und MRP II
weiter zu Glossar  >