Referenzprojekte aus unserer Beratung Siemens Digital Factory in Zug

 


Hochvernetze Lean Produktion

Hochvernetze Lean Produktion von Siemens Building Technology Produkten, um für die 4.0 Zukunft bestens gerüstet zu sein. Im Rahmen des Produktionskonzepts wurde eine Fokussierung und starke Optimierung des Bestehenden (Raumbedarf, Layout, Materialfluss int /ext etc.) mittels Computersimulation vorgenommen und ein digitaler Zwilling erstellt.

Projektziele

  • Entwurf und Bewertung von Materialflusskonzepten für die neue Digital Factory
  • Testen von Planungsvarianten anhand einer Computer simulation (Digitaler Zwilling)
  • Detaillierung und Bewerten der Planungsvarianten bez. Machbarkeit, Lean, Digitalisierung Kosten, Nutzen, Vorteile etc.

Projektinhalte

  • Siemens BT baut am Standort Zug ein neues Fabrikgebäude
  • Synchronisation der Produktion über mehrere Etagen
  • Überprüfen von Raumbedarfen und Platzverhältnissen in Logistik und Produktion
  • Bewerten verschiedener interner Transportsysteme

Projektergebnisse

  • Begleitende Umsetzungsunterstützung über die gesamte Planungsphase
  • Erweiterbares Simulationsmodell (Digitaler Zwilling)
  • Diverse fakten und ergebnisbasierte Entscheidungsgrundlagen

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Peter Hommel

Ich kenne die Dr. Acél & Partner AG seit Jahren und über mehrere Firmen und Projekte. Die gewünschten Ergebnisse in Erhöhung der Rentabilität, Reduktion der Bestände und Durchlaufzeiten, respektive Steigerung der Flexibilität konnten immer erzielt werden. Dies verdanken wir der konzeptionellen Stärke und der breiten Erfahrung von Herrn Dr. Acél. Durch seine stringente Vorgehensweise wurde jedes Werk erfolgreich neu ausgerichtet.


Peter Hommel, COO
Pfisterer Holding AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Lagerreichweite
Der Bestand im Verhältnis zum Absatz pro Periode ergibt die Lagerreichweite (z.B. in Tagen)
weiter zu Glossar  >