Referenzprojekte aus unserer Beratung Siemens Digital Factory in Zug

 


Hochvernetze Lean Produktion

Hochvernetze Lean Produktion von Siemens Building Technology Produkten, um für die 4.0 Zukunft bestens gerüstet zu sein. Im Rahmen des Produktionskonzepts wurde eine Fokussierung und starke Optimierung des Bestehenden (Raumbedarf, Layout, Materialfluss int /ext etc.) mittels Computersimulation vorgenommen und ein digitaler Zwilling erstellt.

Projektziele

  • Entwurf und Bewertung von Materialflusskonzepten für die neue Digital Factory
  • Testen von Planungsvarianten anhand einer Computer simulation (Digitaler Zwilling)
  • Detaillierung und Bewerten der Planungsvarianten bez. Machbarkeit, Lean, Digitalisierung Kosten, Nutzen, Vorteile etc.

Projektinhalte

  • Siemens BT baut am Standort Zug ein neues Fabrikgebäude
  • Synchronisation der Produktion über mehrere Etagen
  • Überprüfen von Raumbedarfen und Platzverhältnissen in Logistik und Produktion
  • Bewerten verschiedener interner Transportsysteme

Projektergebnisse

  • Begleitende Umsetzungsunterstützung über die gesamte Planungsphase
  • Erweiterbares Simulationsmodell (Digitaler Zwilling)
  • Diverse fakten und ergebnisbasierte Entscheidungsgrundlagen

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Mit der Dr. Acél & Partner AG haben wir ein Betriebskonzept für unsere neue Digital Factory erarbeitet und umgesetzt. Dazu gehörten: Begleitung Architekturwettbewerb, betriebliche Bauplanung, Auslegung Logistik inkl. Automatisierung und Outsourcing. Die Dr. Acél & Partner AG hat parallel einen digitalen Produktions Zwilling erstellt, um unterschiedlichste Lösungen virtuell zu testen. Sie hat unseren Mitarbeitenden die Möglichkeiten von Lean und Industrie 4.0 aufgezeigt. Die Zusammenarbeit war für uns sehr wertvoll. Mit unserer neuen Digital Factory sind wir sehr zufrieden. Wir als Siemens Zug können die Dr. Acél & Partner AG, welche wir von früheren Projekten kennen, uneingeschränkt empfehlen.


Heinz Mäder, Head Factory Zug
Siemens Schweiz AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Economies of Scale
Kostensenkungseffekt durch Mengensteigerung standardisierter Leistungen-Massenproduktionsvorteile Von Skaleneffekten oder Economies of Scale spricht man, wenn die Produktionskosten pro hergestellte ...
weiter zu Glossar  >