Referenzprojekte aus unserer Beratung Paques bv

 

Lean Management in der Produktion

Paques Produktion gaat Lean

In diesem anspruchsvollen Projekt wurde eine Umstellung auf Lean gewünscht. Gleichzeitig mussten sekundäre Bereiche bereinigt und optimiert werden. Weiter galt es die Fertigung auch für zukünftige technologische Schritte vorzubereiten. Bei diesen Umstellungen lag die grösste Herausforderung im Change Management. Durch Spiele, Workshops, Einzelgespräche etc. haben die Mitarbeitenden die Veränderung gut mitgetragen und damit ihren Beitrag zum nachhaltigen Erfolg geleistet.

Produktivitätssteigerung und Reduktion der DLZ

Projektziele

  • Einführung von 5S, 7V und Lean-Prinzipien
  • Erhöhung der Produktivität um mind. 20 %
  • Reduktion der Produktionsfläche um 30 %
  • Reduktion der Bestände um 40 %
  • Verkürzung der DLZ um 50 %

Projektinhalte

  • Change Management: Schulung, Pull-Spiel
  • Triage der Ist-Bestände und WiA
  • Neues gestraftes Produktionslayout 

Projektergebnisse

  • Integration der Produktionsleitung mitten in die Produktion
  • Produktivitätssteigerung um 100 % bei einer Flächenhalbierung
  • DLZ- und Bestandesreduktion um je 60 %
  • Überarbeitung aller Arbeitsplätze, neue Organisation
  • Dashboard pro Abteilung mit Aktionslisten und KPI’s

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Urs Schneeweis

Mit der Dr. Acél & Partner AG konnten wir eine starke Unterstützung in Sachen Logistik gewinnen, die uns bei der Sensibilisierung und Überzeugungsarbeit im Forschungsumfeld tatkräftig unterstützte. Mithilfe der durchgeführten Lagerstudie erhielten wir wichtige Inputs für die Planung der bevorstehenden umfassenden Neugestaltung des Areal Basel.


Urs Schneeweis, Leiter Logistik und Transport
F. Hoffmann-La Roche AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

35. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Palettierer
Dient zur automatischen Beladung von einheitlichen Packstücken auf Paletten nach vorgegebenem Packmuster oder Packschema, wobei möglichst ein Ladungsverbund aus Stabilitätsgründen erreicht ...
weiter zu Glossar  >

Unsere Webseite verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Webseite zu verbessern und ein optimales Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zum Einsatz oder dem Widerspruch von Cookies finden Sie unter Datenschutzerklärung.
erlauben