Referenzprojekte aus unserer Beratung Mercedes-Benz Molsheim (FR)

 

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Aufbau des Bereiches Sonderfahrzeuge

In diesem Projekt wurden die Schnittstelle leichte Anpassungen, mittlere und schwere Anpassungen an LKWs neu strukturiert. Leichte Anpassungen wurden in oder an das Montageband in Wörth integriert. Mittelschwere Anpassungen konzentrierten wir in Molsheim. Schwere Umbauten wurden externalisiert. Durch dieses Projekt konnte viel Umsatz mit kleinem Aufwand in den Daimler Konzern zurückgeholt werden.

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Projektziele

  • Neudefinition des Bereiches für Sonderfahrzeuge und Umbauten
  • Mehr Kundenbedürfnisse mit Varianten ab Band decken (Rückführung der Kundenwünsche in die Variantenentwicklung)
  • Wirtschaftliches Umbaukonzept für Exoten

Projektinhalte

  • Coaching des designierten Leiters in der Konzeption zur Bildung eines neuen Bereichs Sonderfahrzeuge in Molsheim (F)

Projektergebnisse

  • Vorgaben umgesetzt
  • Bereich ist mit 650 Mio. Umsatz und 32 Mitarbeitern sehr erfolgreich gestartet

Weitere Projekte

Reorganisation der Teilefertigung UNIMOG/LKW

weiterlesen >

logistik
Simulation neue Blechfertigung und neues Lackierwerk

weiterlesen >

logistik
Simulation of the new paint shop

weiterlesen >

logistik
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Hans Hiltebrand

Die traditionellen Firmen Ernst Ingold + Co. AG und die BIWA Schulbedarf AG haben sich zu einer neuen Firma zusammengeschlossen: Die Suisselearn Media AG. Diese Reorganisation macht die beiden Firmen fit für die Zukunft. Mit der Dr. Acél & Partner AG hatten wir während dem gesamten Projekt 3f (Fit For Future) Unterstützung aus einer Hand. Von der Moderation der ersten Gespräche über das Projektmanagement während der Fusion bis hin zur Konzentration und der betrieblichen Optimierungen unserer beiden Standorte. Die Dr. Acél & Partner AG hat sich vor allem durch kreative Lösungen bei schwierigen Aufgabenstellungen als wertvoller Partner erwiesen.


Hans Hiltebrand, CEO
Suisselearn Media AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

35. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Lieferabruf
Bei produktionssynchroner Beschaffung wird der Bedarf an Güter innerhalb eines Rahmenvertrages abgerufen. Der Abruf wird oft mit EDIFACT elektronisch übertragen.
weiter zu Glossar  >

Unsere Webseite verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Webseite zu verbessern und ein optimales Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zum Einsatz oder dem Widerspruch von Cookies finden Sie unter Datenschutzerklärung.
erlauben