Referenzprojekte aus unserer Beratung Mercedes-Benz España SA (ES)

 

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Simulation neue Blechfertigung und neues Lackierwerk

Der Gesamtauftrag beinhaltete die ereignisorientierte Computersimulation der gesamten Blechfertigung und des Lackierwerks in Vitoria (ES). An diesem Standort werden V-Klasse-Modelle des Daimler Konzerns produziert. Die Simulation half beim Gebäudeausbau sowie bei der Reihenfolgeoptimierung und den Störungsstrategien. Dank der Simulation konnten sehr viele Varianten untersucht werden.

Beratung Fertigung, Lean Product Consulting

Projektziele

  • Planungsüberprüfung Lackierwerkneubau in Vitoria (ES) mittels dynamischer Simulation

Projektinhalte

  • Abbilden und optimieren der Prozesse und Steuerung mit Simulation (Fertigungsphilosophie, Verkettung, Abtaktung und Reihenfolge)
  • Kapazitätsauslegung (Öfen, Nachbearbeitungsplätze, Puffer…) prüfen
  • Farbreihenfolge Strategien suchen

Projektergebnisse

  • Identifikation kritischer Einflussgrössen auf die Performance
  • Input für Lastenheft – Ausschreibung der Lackieranlage
  • Unterstützung der Verhandlungen mit Anbieter

Weitere Projekte

Reorganisation der Teilefertigung UNIMOG/LKW

weiterlesen >

logistik
Simulation of the new paint shop

weiterlesen >

logistik
Aufbau des Bereiches Sonderfahrzeuge

weiterlesen >

logistik
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Peter Stoop

Es zeigte sich klar, dass wir eine Mischung aus postinternen und -externen Fachleuten benötigen würden. Auch deshalb holten wir Beratungsfirmen an Bord, die uns die nötige Aussensicht auf das Projekt vermitteln konnten. Allen voran die Firma von Dr. Peter Acél, die Dr. Acél & Partner AG in Zürich. Diese Berater haben ein offenes Denken, neue Ideen und Ansätze gefördert. Natürlich führte das im Team auch immer wieder zu Konflikten und Meinungsverschiedenheiten." Dieser zuweilen explosive Mix aus bewährten Logistik- und Technikspezialisten der Post sowie externen Querdenkern ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für REMA


Peter Stoop - Leiter Logistik
Die Schweizerische Post
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

PPM
Abkürzung für Parts per million. Deutsch: Teile pro Million. Maßangabe für Genauigkeit
weiter zu Glossar  >

Unsere Webseite verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Webseite zu verbessern und ein optimales Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zum Einsatz oder dem Widerspruch von Cookies finden Sie unter Datenschutzerklärung.
erlauben