Referenzprojekte aus unserer Beratung Lifa

 

Beratung Produktionsoptimierung, Beratung für Unternehmen, Beratungsfirmen Schweiz

Konzept Areal-Überbauung

Die Aufgabe dieses Projekts konzentrierte sich auf die Erstellung eines Konzepts für die langfristige Grundstück-Nutzung aus produktions- und logistischer Sicht. Ziel war es, einen sinnvollen Gesamtverkehrsfluss der unterschiedlichen Firmen unter Berücksichtigung zukünftiger Szenarien zu erreichen. Zusätzlich war es wichtig, je nach Entwicklung der einzelnen Unternehmen, die grösstmögliche Flexibilität sicher zu stellen.

Beratung Produktionsoptimierung, Beratung für Unternehmen, Beratungsfirmen Schweiz

Projektziele

  • Prüfen der Ausbauvarianten auf Grundstück inkl. Verkehrserschliessung und optimale Ausnutzung
  • Bewerten der Varianten in Bezug auf die Zukunft
  • Bewerten auf interne/externe logistische Abläufe

Projektinhalte

  • Ausbaukonzept in Varianten
  • Geländeplanung mit Raster
  • Kapitaleinsatz (Investrahmen berechnen)

Projektergebnisse

  • Empfehlung zur integralen und zukunftsorientierten
  • Geländenutzung mit Alternativen (inkl. Bewertung), Vorschlag zur Etappierung, Investmentrahmen

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Aktuell

35. Zürcher Logistik-Kolloquium

 

Am Donnerstag, 26. April 2018 um 17:15 Uhr findet das nächste Logistik-Kolloquium im Dozentenfoyer der ETH Zürich statt.

Hier können Sie sich anmelden. 

Logistik Glossar

Bruttogewinn
Der Bruttogewinn errechnet sich, indem vom Umsatz die proportionalen Herstellkosten (Produktkosten) abgezogen werden (anderes Wort für Deckungsbeitrag I).
weiter zu Glossar  >