Referenzprojekte aus unserer Beratung Hochdorf

 

Berater Produktion Industrie 4.0 Optimierung Produktionsplanung

Audit Produktionslogistik und Materialwirtschaft

Ausgehend von einem Optimierungspotenzial-Audit wurde ein Katalog mit diversen Sofortmassnahmen sowie einer Anpassung der Produktionsplanung und -Steuerung vorgeschlagen. In einem zweiten Schritt wurden die Anforderungen an ein neues ERP-System sowie notwendige Prozessanpassungen ausgearbeitet. Im dritten und letzen Schritt wurde die Pflichtenhefterstellung für das neue ERP-System begleitet und nach Kosten-/Nutzenaspekten beurteilt und optimiert.

Berater Produktion Industrie 4.0 Optimierung Produktionsplanung

Projektziele

  • Logistik-Audit zur Beurteilung von Prozessorganisation und EDV-Anwendungen
  • Konzeptspezifikation zur Optimierung von Produktionslogistik und Materialbewirtschaftung

Projektinhalte

  • Definition der Nutzwertkriterien
  • Abklärung der EDV-Rahmenbedingungen
  • Konzeption Prozess- und IT-Optimierung

Projektergebnisse

  • Auditbericht mit Rationalisierungsempfehlungen
  • Grundlagen für IT-Anforderungskatalog und Pflichtenheft
  • Kosten-/Nutzenbeurteilung und Massnahmenkatalog

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Dr. Peter Rutishauser

Dr. Peter Acél ist ein sehr kreativer Denker und Praktiker. Er hat grosses Fachwissen im Bereich Logistik und involviert sich persönlich intensiv in die von ihm betreuten Projekte. Er findet gute Lösungen, und gibt wertvolle Denkanstösse, die uns regelmässig geholfen haben, weiter zu kommen.


Dr. Peter Rutishauser, Unternehmer
Equatis AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Kontokorrentlimite
Grenze. bis zu welcher Höhe das Kontokorrent überschritten wer­den darf. Die Kontokorrentlimite soll helfen, kurzfristige Liquidität­sengpässe zu überbrücken.
weiter zu Glossar  >