Referenzprojekte aus unserer Beratung EADS Airbus GmbH (D)

 

Lean Experte, Lean Project Planning

Planung der Landeklappenfertigung

Im Rahmen der Einführung des Airbus 380 musste die Kapazität der Landeklappenfertigung in Bremen massiv erhöht werden. Dabei war die Nutzfläche beziehungsweise die Fertigungshalle gegeben. Gleichzeitig wurden die Landeklappen teilweise länger, was zu weiteren Platzproblemen führte. Dieser Herausforderung wurde mittels angepassten Produktionskonzept, in grossen Teilen neuen Layouts, optimierten Arbeitsplätzen und Automatisierung begegnet. Dabei mussten die in der Flugzeugindustrie vorgegebenen Normen zur Fertigung und Qualitätssicherung vollumfänglich eingehalten werden. Parallel zum laufenden Optimierungsprojekt wurde eine Simulation zur Absicherung und weiteren laufenden Optimierung eingesetzt.

Lean Experte, Lean Project Planning

Projektziele

  • Planung einer modernen Landeklappenfertigung auf 15.000 qm mit erheblichem Automatisierungsanteil im Bereich Bohren und Nieten

Projektinhalte

  • Festlegung der erforderlichen Betriebsmittel
  • Layoutplanung
  • Transportkonzept
  • Konzept für die Kommissionierung und Materialbereitstellung am Arbeitsplatz
  • Einsatz effizienter Massnahmen zur Qualitätssicherung

Projektergebnisse

  • Absicherung der Planung durch eine dynamische Ablaufsimulation (Plant Simulation)
  • Implementierungsplan zur Sicherung des Hochlaufs bei laufender Fertigung
  • Betriebliche Optimierung des Nieten-Prozesses

Kundenstimmen

Hans Hiltebrand „Die traditionellen Firmen Ernst Ingold + Co. AG und die BIWA Schulbedarf AG haben sich zu einer neuen Firma zusammengeschlossen: Die Suisselearn Media AG. Diese Reorganisation macht die beiden Firmen fit für die Zukunft. Mit der Dr. Acél & Partner AG hatten wir während dem gesamten Projekt 3f (Fit For Future) Unterstützung aus einer Hand. Von der Moderation der ersten Gespräche über das Projektmanagement während der Fusion bis hin zur Konzentration und der betrieblichen Optimierungen unserer beiden Standorte. Die Dr. Acél & Partner AG hat sich vor allem durch kreative Lösungen bei schwierigen Aufgabenstellungen als wertvoller Partner erwiesen. ”
Hans Hiltebrand, CEO
Suisselearn Media AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

Der Service macht die Differenz - Zeitgemässe Logistik für die Handelswelt von morgen

Lesen Sie den neuen Artikel von Herrn Dr. Acél aus dem Schweizer Logistikkatalog 2017/18.

Logistik Glossar

Bedarfsorientiert
Die Festlegung des zukünftigen Bestands geschieht durch Abschätzung (Prognose) des zukünftigen Verbrauchs. Die Orientierung ist nach vorn gerichtet. Siehe verbrauchsorientiert.
weiter zu Glossar  >