Referenzprojekte aus unserer Beratung EADS Airbus GmbH (D)

 

Lean Experte, Lean Project Planning

Planung der Landeklappenfertigung

Im Rahmen der Einführung des Airbus 380 musste die Kapazität der Landeklappenfertigung in Bremen massiv erhöht werden. Dabei war die Nutzfläche beziehungsweise die Fertigungshalle gegeben. Gleichzeitig wurden die Landeklappen teilweise länger, was zu weiteren Platzproblemen führte. Dieser Herausforderung wurde mittels angepassten Produktionskonzept, in grossen Teilen neuen Layouts, optimierten Arbeitsplätzen und Automatisierung begegnet. Dabei mussten die in der Flugzeugindustrie vorgegebenen Normen zur Fertigung und Qualitätssicherung vollumfänglich eingehalten werden. Parallel zum laufenden Optimierungsprojekt wurde eine Simulation zur Absicherung und weiteren laufenden Optimierung eingesetzt.

Lean Experte, Lean Project Planning

Projektziele

  • Planung einer modernen Landeklappenfertigung auf 15.000 qm mit erheblichem Automatisierungsanteil im Bereich Bohren und Nieten

Projektinhalte

  • Festlegung der erforderlichen Betriebsmittel
  • Layoutplanung
  • Transportkonzept
  • Konzept für die Kommissionierung und Materialbereitstellung am Arbeitsplatz
  • Einsatz effizienter Massnahmen zur Qualitätssicherung

Projektergebnisse

  • Absicherung der Planung durch eine dynamische Ablaufsimulation (Plant Simulation)
  • Implementierungsplan zur Sicherung des Hochlaufs bei laufender Fertigung
  • Betriebliche Optimierung des Nieten-Prozesses

Kundenstimmen

Pietro Realini „Die Dr. Acél & Partner AG hat uns massgeblich und kompetent bei der Auslegung des Hochregallagers und der Förderanlagen unterstützt. Wir hatten damals keine ausreichenden internen Ressourcen, da war uns die externe Fachkompetenz sehr willkommen. Wir haben eine funktionierende Lösung und sind mit dem Projekt innerhalb der budgetierten Kosten geblieben. Das Projekt ist konzeptionell sehr gut. Die Berechnungen der Berater haben sich als richtig herausgestellt. Das Hochregallager und die Kommissionierung funktionieren einwandfrei. Wir können die Dr. Acél & Partner AG für ähnliche Fragestellungen bestens empfehlen.”
Pietro Realini, Direktor Produktion & Logistik sowie Dr. Mathias Adank (CEO bis 31.12.2015)
Zweifel Pomy-Chips AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

Die Impressionen vom diesjährigen Logistik-Kolloquium sind online!

Gewinnen Sie einen bildlichen Eindruck dieser einzigartigen Veranstaltung hoch über den Dächern von Zürich und schauen Sie in unsere Fotogalerie.

Logistik Glossar

Führungsschienen
Im Schmalgang-Hochhublager erforderlich, um eine Zwangsführung des Schmalgangstaplers in der Gasse zu erreichen. Die Zwangsführung kann auch durch induktive Steuerung sichergestellt werden.
weiter zu Glossar  >