Referenzprojekte aus unserer Beratung EADS Airbus GmbH (D)

 

Lean Experte, Lean Project Planning

Planung der Landeklappenfertigung

Im Rahmen der Einführung des Airbus 380 musste die Kapazität der Landeklappenfertigung in Bremen massiv erhöht werden. Dabei war die Nutzfläche beziehungsweise die Fertigungshalle gegeben. Gleichzeitig wurden die Landeklappen teilweise länger, was zu weiteren Platzproblemen führte. Dieser Herausforderung wurde mittels angepassten Produktionskonzept, in grossen Teilen neuen Layouts, optimierten Arbeitsplätzen und Automatisierung begegnet. Dabei mussten die in der Flugzeugindustrie vorgegebenen Normen zur Fertigung und Qualitätssicherung vollumfänglich eingehalten werden. Parallel zum laufenden Optimierungsprojekt wurde eine Simulation zur Absicherung und weiteren laufenden Optimierung eingesetzt.

Lean Experte, Lean Project Planning

Projektziele

  • Planung einer modernen Landeklappenfertigung auf 15.000 qm mit erheblichem Automatisierungsanteil im Bereich Bohren und Nieten

Projektinhalte

  • Festlegung der erforderlichen Betriebsmittel
  • Layoutplanung
  • Transportkonzept
  • Konzept für die Kommissionierung und Materialbereitstellung am Arbeitsplatz
  • Einsatz effizienter Massnahmen zur Qualitätssicherung

Projektergebnisse

  • Absicherung der Planung durch eine dynamische Ablaufsimulation (Plant Simulation)
  • Implementierungsplan zur Sicherung des Hochlaufs bei laufender Fertigung
  • Betriebliche Optimierung des Nieten-Prozesses

Kundenstimmen

Dr. Norbert Spirig

Dr. Acél kombiniert Fachexpertise aus dem Bereich Prozesslogistik mit der Fähigkeit zur Integration anspruchsvoller Kunden in einem Projekt. Ich schätze seine lösungsorientierte und direkte Art. Auch wenn einige Ärzte anfangs teilweise etwas irritiert waren, haben sie rasch den Nutzen seines Vorgehens erkannt. Dr. Acél stimmt sich gut mit den Verantwortlichen ab und fordert sie auch. Das ergibt solide und zukunftsgerichtete Resultate. Die gewünschten Ergebnisse wurden erreicht. Wo dies nicht der Fall war, lag das ausserhalb des Einflussbereiches von Dr. Acél. Wir setzen Dr. Acél immer gerne ein, wenn es um Themen in den Bereichen betriebliche Prozesse, Räumlichkeiten und Investitionen in Bauten geht. Wir kennen seine Stärken und schätzen sie sehr.


Dr. Norbert Spirig, Bereichsleiter Spezialkliniken
Universitätsspital Basel
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Käufermarkt
Ein Käufermarkt ist durch folgende Merkmale gekennzeichnet: Die Nachfrage ist kleiner als das Angebot oder der Käufer hat eine stärkere Verhandlungsposition oder die Probleme ergeben sich vor ...
weiter zu Glossar  >