Referenzprojekte aus unserer Beratung Die Schweizerische Post

 

Lean Management, Unternehmensberatung, Logistik Management, Produktion Management, Organisation Management, Prozess Management, Change Management

Neukonzeption gesamte Briefpost Schweiz (REMA)

Gesamte Neukonzeption der Briefpostverarbeitung für die gesamte Schweiz. Gleichzeitig wurden Prozesse automatisiert und neue spezifische Hilfsmittel entwickelt (Kisten, Wagen, Sortiergestelle etc.). Ausgehend von der Analyse bis zur optimierten Übergabe an die Linie haben wir dieses Projekt rund zehn Jahre unterstützt.

Lean Management, Unternehmensberatung, Logistik Management, Produktion Management, Organisation Management, Prozess Management, Change Management

Projektziele

  • Wettbewerbsfähigkeit trotz Marktliberalisierung
  • Technologische Innovationen integrieren
  • Hoher flexibler Automatisierungsgrad
  • Standardisierte Verarbeitungsprozesse
  • Leistungsauftrag Bund erfüllen, Service Public

Projektinhalte

  • Konzeption, Detaillierung, Bewertung in Varianten
  • Standort-Wahl, Grundstückevaluation
  • Projekt-Management
  • Betriebs-Simulation

Projektergebnisse

  • Umsetzungsreifes Konzept (3 Briefzentren + 6 Briefsubzentren)
  • Bahntransportkonzept, S-Bahn-Prinzip
  • Kosteneinsparungen von CHF 170 Mio. pro Jahr
  • Zentrumsgesteuerte Prozesse (Pull)
  • Einheitliches Gebindesystem mit Sammelbehälter, Briefbehälter
  • Neue Arbeitsmittel, z.B. Handsortiergestelle

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Peter Hommel

Ich kenne die Dr. Acél & Partner AG seit Jahren und über mehrere Firmen und Projekte. Die gewünschten Ergebnisse in Erhöhung der Rentabilität, Reduktion der Bestände und Durchlaufzeiten, respektive Steigerung der Flexibilität konnten immer erzielt werden. Dies verdanken wir der konzeptionellen Stärke und der breiten Erfahrung von Herrn Dr. Acél. Durch seine stringente Vorgehensweise wurde jedes Werk erfolgreich neu ausgerichtet.


Peter Hommel, COO
Pfisterer Holding AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Bedarfsorientiert
Die Festlegung des zukünftigen Bestands geschieht durch Abschätzung (Prognose) des zukünftigen Verbrauchs. Die Orientierung ist nach vorn gerichtet. Siehe verbrauchsorientiert.
weiter zu Glossar  >