Referenzprojekte aus unserer Beratung BASF

 

Gesundheitswesen, Produktionsplanung, Optimierung, Management, Fertigung

Kundenorientierte Produktion nach dem Pull-Prinzip

Die Aufgabe bestand daraus die Produktion zu optimieren. Es galt in dieser Prozessfertigung unter anderem Rüst- und Reinigungszeiten gemeinsam mit den Mitarbeitenden zu verbessern und damit den Ausstoss zu erhöhen. Gleichzeitig wurde die Flexibilität stark gesteigert und die Bestände reduziert. Die grösste Herausforderung bestand in der Umstellung auf Pull.

Gesundheitswesen, Produktionsplanung, Optimierung, Management, Fertigung

Projektziele

  • Die am Markt verlangte Flexibilität erreichen durch Reduktion der Lagerbestände und Rüst- und Reinigungszeiten

Projektinhalte

  • Ziele und Servicelevel mit der Produktion vereinbaren
  • Prozesssteuerung auf das Pullprinzip umstellen
  • Gestaltungsansätze mit Videoanalysen erarbeiten
  • Umsetzung am Pilotprojekt

Projektergebnisse

  • Produktion auf Pull umgestellt
  • Potential der Lagerbestandsreduktion um >30%
  • Stillstände um 20% reduziert

Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Andreas Pötzsch

In Zusammenarbeit mit der Dr. Acél & Partner AG haben wir Ideen entwickelt um die Kapazität unserer Fördertechnikanlagen zu erweitern und diese anschliessend mit Hilfe einer dynamischen computerbasierten Simulationen zu erproben. Durch die …


weitere Kundenstimmen >

Aktuell

37. Zürcher Logistik-Kolloquium

40 Jahre Erfolgsgeschichte schreiben. 2022 zeigte das 37. Zürcher Logistik-Kolloquium – Dr. Acél & Partner AG in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung IWF mit seinen Leuchtturmprojekten «New Level Operations»: Die Zukunft ist digital!
Gewinnen Sie einen bildlichen Eindruck.
Jetzt ansehen

Logistik Glossar

GU
Generalunternehmer
weiter zu Glossar  >