Das Toyota-Produktions-System (TPS)

erstellt von
ROI Management Consulting AG
Oliver Kress (15.04.2008)

  1. Das Toyota-Produktions-System und dessen Entwicklung
  2. Die Bestandteile des Toyota-Produktions-Systems
  3. Wege zur Implementierung eines eigenen Produktions-Systems

Auf Grund permanenter heute der erfolgreichste Automobilhersteller der Welt

Schlankheitskuren in allen Unternehmensbereichen ist Toyota

 
 

Das Toyota Produktionssystem ist eine historisch gewachsene Auswahl
geeigneter Methoden unterschiedlicher Herkunft

Das Toyota Produktionssystem ist eine historisch gewachsene Auswahl  geeigneter Methoden unterschiedlicher Herkunft
 

Heute steht das Produktionssystem von Toyota (TPS) als Synonym für
schlanke und effiziente Unternehmen

Heute steht das Produktionssystem von Toyota (TPS) als Synonym für schlanke und effiziente Unternehmen
 
 

Agenda

  1. Das Toyota-Produktions-System und dessen Entwicklung
  2. Die Bestandteile des Toyota-Produktions-Systems
  3. Wege zur Implementierung eines eigenen Produktions-Systems

Die Basis dieses Produktionssystem bildet eine langfristige Unternehmensstrategie die auf kurzfristige Gewinnmaximierung verzichtet
Die Basis dieses Produktionssystem bildet eine langfristige Unternehmensstrategie die auf kurzfristige Gewinnmaximierung verzichtet
 
 
Durch langfristige Entscheidungen konnte Toyota in den letztenJahrzehnten die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen
Durch langfristige Entscheidungen konnte Toyota in den letzten  Jahrzehnten die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen
 
Die konsequente Vermeidung von Verschwendung in den Prozessen ist der zentrale Fokus in der Produktion
Die konsequente Vermeidung von Verschwendung in den Prozessen ist der zentrale Fokus in der Produktion
Die Lean-Prinzipien werden bei Toyota konsequent angewendet und sind miteinander in einem komplexen System verwoben
Die Lean-Prinzipien werden bei Toyota konsequent angewendet und sind miteinander in einem komplexen System verwoben

Mitarbeiter und Lieferanten werden als entwicklungs- und förderungswürdige Partner gesehen und systematisch weiterentwickelt
Mitarbeiter und Lieferanten werden als entwicklungs- und förderungswürdige Partner gesehen und systematisch weiterentwickelt
 
Interne- und externe Strukturen dienen im Toyota Produktionssystem der gezielten Umsetzung der Produktionsstrategie
Interne- und externe Strukturen dienen im Toyota Produktionssystem der gezielten Umsetzung der Produktionsstrategie
 
Eine selbst lernende und sich immer wieder in Frage stellende Organisation ist die höchste Ausprägung des TPS
Eine selbst lernende und sich immer wieder in Frage stellende  Organisation ist die höchste Ausprägung des TPS
Ein vielfach unterschätzter Bestandteil des Toyota Produktionssystems ist der „Demming"-Kreis der immer wieder angewendet wird
 
 

Agenda

  1. Das Toyota-Produktions-System und dessen Entwicklung
  2. Die Bestandteile des Toyota-Produktions-Systems
  3. Wege zur Implementierung eines eigenen Produktions-Systems

Nur die ganzheitliche Implementierung eines Produktionssystems und dessen Verankerung in der Organisation wird nachhaltig erfolgreich sein

Nur die ganzheitliche Implementierung eines Produktionssystems und dessen Verankerung in der Organisation wird nachhaltig erfolgreich sein
 
Die Ausgestaltung eines Produktionssystems richtet sich nach dem Markt aus, in dem sich das jeweilige Unternehmen bewegt
Die Ausgestaltung eines Produktionssystems richtet sich nach dem Markt aus, in dem sich das jeweilige Unternehmen bewegt

Das ROI-Modell zur schlanken Fabrik erstreckt sich neben den Produktions- auch auf die Entwicklungsprozesse
 Das ROI-Modell zur schlanken Fabrik erstreckt sich neben den Produktions- auch auf die Entwicklungsprozesse
 
Durch kundengerechte Produkte werden die Tätigkeiten der Entwicklung den tatsächlich vorhandenen Anforderungen angepasst
Durch kundengerechte Produkte werden die Tätigkeiten der Entwicklung den tatsächlich vorhandenen Anforderungen angepasstDurch kundengerechte Produkte werden die Tätigkeiten der Entwicklung den tatsächlich vorhandenen Anforderungen angepasst
 
Ein effektives Management- und Führungssystem schafft die Grundlage für eine schlanke Fabrik
Ein effektives Management- und Führungssystem schafft die Grundlage für eine schlanke Fabrik
 

 

Mittels effizienter Prozesse werden Abläufe und Aufgaben der Produktion optimal an die Kundenbedarfe angepasst

 Mittels effizienter Prozesse werden Abläufe und Aufgaben der Produktion optimal an die Kundenbedarfe angepasst
Motivierte Mitarbeiter bilden die Basis für eine gezielte Weiterführung der des schlanken Unternehmens
Motivierte Mitarbeiter bilden die Basis für eine gezielte Weiterführung der des schlanken Unternehmens
 
Das ROI-Lean-Qualifizierungskonzept zur nachhaltigen Verankerung des „Lean Thinkings" im Unternehmen
Das ROI-Lean-Qualifizierungskonzept zur nachhaltigen Ver- ankerung des „Lean Thinkings“ im Unternehmen
 
Sichern Sie heute Ihren Projekterfolg - Kontaktieren Sie noch heute unsere Experten. Jetzt kontaktieren >

Referenzprojekte aus unserer Beratung

Simulation neue Blechfertigung und neues Lackierwerk

weiterlesen >

logistik
Simulation of the new paint shop

weiterlesen >

logistik
Simulation der Montagelogistik bei General Motors UK

weiterlesen >

logistik
Reorganisation der Teilefertigung UNIMOG/LKW

weiterlesen >

logistik
Aufbau des Bereiches Sonderfahrzeuge

weiterlesen >

logistik
Haben Sie Fragen zu einem Projekt? Gerne beantworten wir sie Ihnen:  044 447 20 60 Termin vereinbaren >

Weitere Kunden

Maxon Motor AG
Mercedes-Benz Molsheim Cedex (FR)
Rosenbauer International AG Leonding (AT)
Rover Swindon (UK)
Südo AG
Trunz Fahrzeugtechnik AG
Sprache
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Pietro Realini

Die Dr. Acél & Partner AG hat uns massgeblich und kompetent bei der Auslegung des Hochregallagers und der Förderanlagen unterstützt. Wir hatten damals keine ausreichenden internen Ressourcen, da war uns die externe Fachkompetenz sehr willkommen. Wir haben eine funktionierende Lösung und sind mit dem Projekt innerhalb der budgetierten Kosten geblieben. Das Projekt ist konzeptionell sehr gut. Die Berechnungen der Berater haben sich als richtig herausgestellt. Das Hochregallager und die Kommissionierung funktionieren einwandfrei. Wir können die Dr. Acél & Partner AG für ähnliche Fragestellungen bestens empfehlen.


Pietro Realini, Direktor Produktion & Logistik sowie Dr. Mathias Adank (CEO bis 31.12.2015)
Zweifel Pomy-Chips AG
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

36. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

Verschieberegal
(Doppel-)Regal auf schienengebundenen Verfahrwagen, um Bediengänge öffnen und schliessen zu können
weiter zu Glossar  >