Logistik Glossar

Kennen Sie sich mit Logistik aus? Wir haben für Sie ein umfangreiches Glossar zu wichtigen Fachausdrücken rund um die Themen Supply-Chain-Management, Lean Management, Organisation Management, Produktions Management, Spital Beratung, Unternehmenslogistik / Logistik Management & Change Management zusammengestellt.

 B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z 

B2B
B2C
BAF
BDE
BFT
BMA
BOA
BPR
BVL

Bedarf

Dem B. entspricht dem quantitativ und qualitativ erforderlichen Material zu einem definierten Zeitpunkt, wobei zwischen Primärbedarf (kurzfr. Produktionsprogramm), Sekundärbedarf (Rohstoffe, Einzel- und Bauteile) und Tertiärbedarf (Betriebs- und Hilfsstoffe) zu unterscheiden ist. Außerdem ist noch zwischen Bruttobedarf (notwendiger Fertigungsbedarf) und Nettobedarf (notwendiger Fertigungsbedarf abzüglich vorhandener Lagerbestände) zu unterscheiden.
Sprache
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Peter Hommel

Ich kenne die Dr. Acél & Partner AG seit Jahren und über mehrere Firmen und Projekte. Die gewünschten Ergebnisse in Erhöhung der Rentabilität, Reduktion der Bestände und Durchlaufzeiten, respektive Steigerung der Flexibilität konnten immer …


weitere Kundenstimmen >

Aktuell

37. Zürcher Logistik-Kolloquium

40 Jahre Erfolgsgeschichte schreiben. 2022 zeigte das 37. Zürcher Logistik-Kolloquium – Dr. Acél & Partner AG in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich, Institut für Werkzeugmaschinen und Fertigung IWF mit seinen Leuchtturmprojekten «New Level Operations»: Die Zukunft ist digital!
Gewinnen Sie einen bildlichen Eindruck.
Jetzt ansehen

Logistik Glossar

Re-Insourcing
Wiedereingliederung einer ausgelagerten Funktion zum Beispiel nach Ablaufen eines Outsourcing Vertrages.
weiter zu Glossar  >