Organisationsentwicklung & Management in den Operations - in allen operativen Betriebsabläufen

Das Organisations-Management ist ein wichtiger Schwerpunkt in der aktiven Unternehmensentwicklung. Neben fachspezifischen Aspekten (Logistik, Produktion) ergänzen grundlegende unternehmerische Elemente unser Angebot. Wir bieten ganzheitliche, zielorientierte Lösungen.

Organisationsmanagement Umsetzung Change

Haben Sie Fragen zu einem Thema? Wir sind Ihnen sehr gerne behilflich. Kontaktieren Sie uns noch heute. Termin vereinbaren >

 Beratungsthemen der Organisationsentwicklung

  • Business Continuity Plan (BCP)
  • Ertragsoptimierung
  • Fabrikplanung
  • Lean Administration (LEANAD)
  • Umlaufvermögensreduktion & Bestandessenkung (BESEN)
  • Unternehmens-Check
  • Wirtschaftslichkeitssteigerung & Investitionsbeurteilung (PROFAN)
  • Geschäfts-Prozess-Optimierung (BPR)
  • Projekt-Management, Multi-PM (PROMT)
  • Umsetzungsunterstützung

Unternehmensführung, Unternehmens-Check & Ertragsoptimierung, Audit

Wir unterstützen Sie beim Entwickeln eines Businessplans. Unternehmensziele werden auf verschiedenen Führungsebenen konkretisiert. Themengebiete sind SWOT, Businessplan, Wirtschaftlichkeit bzw. Rentabilität, Kapitaleinsatz bzw. Bestandeskosten, Investitionsrechnung, E-Business, Service-Level, Kapitaleinsatz, Leistungserstellung.

 

Wirtschaftlichkeit & Investitionsrechnung (ROI)

Mit der Wirtschaftlichkeit- und Investitionsrechnung werden einzelne Handlungsmöglichkeiten, die dem Unternehmen im Leistungsbereich zur Verfügung stehen bewertet. Themengebiete sind statische und dynamische Verfahren, DCF, NPV, ROI, EVA, was kostet Geld bzw. Bestände bzw. Debitoren etc. Wir haben das richtige Tool - Profan.>

Fabrikplanung & Betriebsplanung

Mit einer guten Fabrikplanung und einem optimalen Layout sparen Sie unserer Erfahrung nach bis zu einem Drittel des normalen Flächenbedarfs ein. Wir bieten eine mehrstufige, transparente Vorgehensmethodik zur Gestaltung optimaler Betriebslayouts (Altbau, Neubau). Themengebiete: Raumprogramm, Transportmatrizen, Prozessflussschaubilder, Dreieckschema, Blocklayouts, Layout-Rasterplanung, Betrieb und Logistik.

Business Continuity Plan (BCP) & Risiko-Management

In einer sich immer schneller verändernden Umwelt ist die Beherrschung der operativen Geschäftsrisiken ein wichtiger Erfolgsfaktor. Wir unterstützen Sie im Risiko-Management. Themengebiete sind Betriebliches Risikomanagement, Risiko-Analyse, Risiko-Wahrscheinlichkeiten, Risiko-Auswirkungen, Portfolio, betriebliche Notfallpläne, präventive Massnahmen. Für Einzelheiten lesen Sie unser Produkt-Flyer.>

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit unseren Spezialisten für Organisation-Management. Jetzt kontaktieren >

Referenzprojekte aus unserer Beratung

Test und Inbetriebnahme Lager- und Fördertechnik

weiterlesen >

logistik
Neues Produktionskonzept nach Lean- und Pull-Prinzip

weiterlesen >

logistik
Neuausrichtung der Europa-Transportlogistik

weiterlesen >

logistik
Machbarkeitsstudie Medikamentenlogistik UDD

weiterlesen >

logistik
Steigerung der Produktivität und Logistikeffizienz

weiterlesen >

logistik
Fabrik- und Arealplanung

weiterlesen >

logistik
Aufbau des Bereiches Sonderfahrzeuge

weiterlesen >

logistik
Etablierung eines firmeneigenen Projektmanagement

weiterlesen >

logistik
Lean-Administration: Schlanke Prozesse im Spital

weiterlesen >

logistik
Effizientes Produktionskonzept nach dem Lean-Prinzip

weiterlesen >

logistik
Neukonzeption gesamte Briefpost Schweiz (REMA)

weiterlesen >

logistik
Kostensenkungs-Konzept für die Servicebereiche

weiterlesen >

logistik
Erstellung eines neuen Logistikzentrums

weiterlesen >

logistik
Acél
Dr. Acél & Partner AG
Persönlich und individuell

Kundenstimmen

Philippe Stüdi

Die Fachkompetenz von Dr. Acél hat uns überzeugt. Er hat kritische Punkte hinterfragt, die für uns sehr wertvoll waren. Er hat in kurzer Zeit die Produktions- und Logistikprozesse analysiert, die Supply Chain untersucht, Produktionsstandorte überprüft, die Zusammenarbeit mit Lieferanten und Joint Ventures analysiert, Produkt- und Kostenkalkulationen kritisch hinterfragt und das MIS bewertet. In den Themen Warenströme, Bestände, Warenumschlag, Inventurprozess, Stock Valuation haben wir dadurch viele Erkenntnisse gewonnen, die uns ganz klar die Stärken und Opportunitäten aufgezeigt haben.

Der Bericht von Dr. Acél war sehr akkurat und detailliert, analytisch, logisch und strukturiert aufgearbeitet, wurde zeitgerecht geliefert und hat uns beim Erfassen und Verstehen des Unternehmens sehr viel geholfen. Es gibt nur wenige Berater, die das können. Kompetenz im Supply Chain Management ist schwierig zu finden. Beeindruckt hat uns die rasche Auffassungsgabe, sein klares Bild, wie die ideale Welt aussehen könnte und seine analytischen Fähigkeiten. Dadurch kann er sehr schnell und unkonventionell erste Erkenntnisse liefern.

Wir würden ihn jederzeit wieder für ein ähnliches Projekt verpflichten und können ihn für solche Fragestellungen bestens empfehlen.


Philippe Stüdi, Geschäftsführer Schweiz und Partner
Equistone Partners Europe
weitere Kundenstimmen >

Aktuell

35. Zürcher Logistik-Kolloquium

Schauen Sie doch in unserer Fotogalerie vorbei. Die neusten Bilder des diesjährigen Züricher Logistik-Kolloquiums sind online. 

Logistik Glossar

RMA
RMA (Return Material Authorization oder Return Merchandise Authorization) ist die englische Abkürzung für die Materialrücksendung. Die Vergabe einer RMA-Nummer gewährleistet einen reibungslosen ...
weiter zu Glossar  >

Unsere Webseite verwendet Cookies, die uns helfen, unsere Webseite zu verbessern und ein optimales Besuchserlebnis zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie dem zu. Nähere Informationen zum Einsatz oder dem Widerspruch von Cookies finden Sie unter Datenschutzerklärung.
erlauben